Neuer Hochleistungsrechner HIMster II für die Grundlagenforschung installiert

 

Neuer Hochleistungsrechner HIMster II für die Grundlagenforschung installiert

- Im Verbund mit Mogon II auf Platz 65 der TOP500-Liste weltweit -

Physiker am Helmholtz-Institut Mainz sind bei Ihrer Grundlagenforschung zur Struktur, Symmetrie und Stabilität von Materie und Antimaterie auf ausreichend dimensionierte Rechenressourcen angewiesen. Genauere Modelle, Simulationen und Analysen verlangen nach immer höherer Rechenleistung und größeren Datenspeichern auf Hochleistungsrechnern.

HIM, Mensch & Umwelt

Das HIM auf dem Mainzer Wissenschaftsmarkt!
15.9.2017

Am vergangenen Wochenende, dem 9. und 10. September, fand auf dem Gutenbergplatz im Herzen von Mainz der 16. Mainzer Wissenschaftsmarkt statt. Wie bereits in den Vorjahren hat sich auch dieses Mal das Helmholtz-Institut wieder beteiligt und zusammen mit dem Excellenzcluster PRISMA und dem Ada Lovelace Projekt einen großen Stand zum diesjährigen Motto „Mensch und Umwelt“ vorbereitet. Das Angebot war außerordentlich vielfältig und auf ein breites Zielpublikum ausgerichtet.

Wissenschaftsmarkt

On September 9. & 10. 2017 HIM is presenting its research in a generally understandable way at the Mainzer Wissenschaftsmarkt.
Together with PRISMA, the „small researchers initiative“ and the Ada-Lovelace-Project HIM offers experiments and information on this year’s topic „Humans & Environment”
HIM can be found in the blue tent, saturday and sunday from 11-6 pm in front of the „Staatstheater“.
 
The Wissenschaftsmarkt is a yearly event and aims to connect research and community in the Rhein-Main-Region.

Seiten

Helmholtz-Institut Mainz RSS abonnieren